Logo der Beurer-Stiftung
  • Projekte
 
ZurückZurück

Eine Schule in Bondio, Zentralafrikanische Republik

Afrika | seit 2020 | Cap Anamur
Die Lage in der Zentralafrikanischen Republik ist aufgrund anhaltender Konflikte weiterhin sehr instabil. Das Land gehört zu den ärmsten Ländern der Welt.

Straßen, Krankenhäuser oder Schulen sind hier nur selten zu finden. Deshalb unterstützt die Beurer-Stiftung vor Ort ein weiteres Projekt von Cap Anamur: Den Bau einer Grundschule in Bondio, welche baulich in einem sehr schlechten Zustand ist. Fast 400 Kinder aus den umliegenden Dörfern wurden bisher in Bondio in einer Bauruine unterrichtet. In Zukunft sollen Kinder in der neuen Schule in einem sicheren und sauberen Umfeld auf die weiterführenden Schulen vorbereitet werden.

Die Bauarbeiten für die neue Schule beginnen im Juni 2020.
Im ersten Schritt wird das Fundament der Schule sowie die Toiletten neu errichtet. Die neue Schule soll vier Klassenräume, ein Büro für den Direktor, ein Lager sowie neue Toilettenräume bieten.

 

Das Gebäude der Schule in Bondio vor Beginn des Neubaus.

Fundament neues Schulgebäude

Feierliche Grundsteinlegung für die neue Schule

Feierliche Grundsteinlegung für die neue Schule

Das Fundament des neuen Schulgebäudes

Fundament neues Schulgebäude
  • Logo Cap Anamur
 
 
Unterstützen Sie dieses Projekt:

Beurer-Stiftung
IBAN: DE08 6305 0000 0021 2360 35
Sparkasse Ulm
BIC: SOLADES1ULM
Verwendungszweck: „Projektbezeichnung"

Für Ihre Spende erhalten Sie von uns eine Bestätigung über Ihre Geldzuwendung im Sinne des §10b des Einkommensteuergesetzes an inländische Stiftungen des privaten Rechts.